Airon

18.10.2018

 

Airon hat sehr schnell ein liebevolles Körbchen gefunden bei lieben Freunden von uns die auch erst vor kurzem ihren Schatz über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten ...   nun soll ein neuer Punktebub wieder Leben und Sonne in ihren Altag bringen und natürlich sollte es ein Notpünktchen sein ...Airon war Liebe auf den ersten Blick und so warten wir nun nur noch auf seine Ausreise und auf erste Fotos und Berichte....

 

Er wurde in Spanien nun auch schon kastriert und geimpft, hat einen Mittelmeertest bekommen der negativ war und und hat alle nötigen Papiere, Chip, Eu-Ausweis ...und bald geht es los !! ...wir werden berichten ....

05.10.2018

 

AIRON - 18 Monate alt - lebte in einem Hochhaus im 5.Stock mitten in einer spanischen Stadt und sollte nun ins Tierheim abgegeben werden ....

 

Airon

Airon

 

Eine befreundetet spanische Tierschützerin bat uns um Hilfe für den jungen und bildhübschen Buben und wir haben natürlich übernommen. Nun erhält er noch alle Impfungen und einen Chip/EU-Pass - der Mittelmeertest ist bereits erfolg und negativ und er wird noch kastriert - dann wird er diesen Monat noch zu einem befreundeten Verein in Almeria gebracht wo er dann sehr sehnsüchtig auf eine liebe Familie warten wird, denn leider muss er dort wie alle im Zwinger warten.

 

Airon ist in einer Familie mit größeren Kindern aufgewachsen so dass er gerne auch in eine Familie mit Kindern ab 9 Jahre vermittelt werden kann. Er wird uns als sehr lieb und verschmust im Umgang mit Menschen beschrieben...aber er ist natürlich auch auch einer junger Mann und entsprechend bewegungsfreudig und energetisch ....Airon ist kein Couchpotatoe!!

In wie weit er erzogen wurde können wir nicht sagen, aber zumindest kennt er es in einer Wohnung zu leben. Er war leider nicht viel draußen, so dass er vermutlich das kleine Leinen-1&1 noch lernen muss  ;)   und auch im Bezug auf Verträglichkeit mit anderen Hunden ist er im nach Aussage aus Spanien erst mal unkompliziert aber auch da die Vermutung dass er einfach noch nicht viel kennt.

Schlechte Erfahrungen hat er zumindest vermutlich noch keine gemacht und da er noch jung ist wird er mit ein bisschen Gedult und Arbeit sicher ein toller Begleiter fürs Leben werden ...  Lächelnd

 

Wir hoffen dass Airon schnell ein Pflegekörbchen - natürlich gerne mit aber auch ohne Übernahme findet und nicht lange hinter Gittern warten muss. Ein Zwinger ist für die Punktis immer sehr schwer zu ertragen, aber für die die in einer Wohnung gelebt haben natürlich ganz besonders furchtbar und ideal wäre wenn er gleich weiter nach Deutschland reisen könnte ...

 

Airon

Airon