Perla aus Spanien

14.09.2018

 

Kerze

PERLA ist über die Regenbogenbrücke gegangen Weinend

 

Am 3.Juli diesen Jahres kam die traurige Nachricht, dass unsere Perla, die nun seit 5,5 Jahren bei ihrer lieben Familie ein wunderschönes Zuhause hatte mit ca 12 Jahren ihren letzten Gang gehen muss. 

Die liebe Maus war leider inzwischen altersbedingt erkrankt und nun war es Zeit für sie geworden zu gehen. Ihre Familie wollte sie nicht leiden lassen und begleitete sie Zuhause bis zum letzten Atemzug ...sie durfte friedlich und ohne Schmerzen über die Regenbogenbrücke gehen ... doch wie schwer diese Enscheidungen und auch dieser Gang ist wissen alle die schon liebe 4-beinige Freunde auf diesem Weg begleitet haben ...es bleibt eine Leere die niemals wieder gefüllt werden kann...

Liebe Sandra wir danken euch für alles was ihr für Perla getan habt und dass ihr ihr ein liebevolles und schönes Zuhause geschenkt habt und immer für sie da gewesen seid.

 

Liebe Perla, wir gaben dich damals in die Hände deiner Familie und wußten dass du dort das beste Zuhause für dich gefunden hattest. Viele Jahre durftest du dein Glück genießen und warst der Sonnenschein deiner Menschen und am Ende waren sie bei dir. Im Herzen wirst du immer bei ihnen und bei uns sein - nie vergessen so wie alle anderen mit denen du nun über die Himmelswiesen toben kannst.

Run free kleine Perla ...unsere Gedanken begleiten dich...

 

Perla

23.06.2013

 

Perla schickt uns neue wunderschöne Fotos aus ihrem Zuhause   Lächelnd   der Maus geht es richtig gut  ...

 

Perla

Perla

Perla

Perla

24.01.2013

 

Perla schickt uns neue Fotos aus ihrem Zuhause  Lächelnd

Die Maus hat sich inzwischen gut eingelebt, ist Gott sei Dank wieder ganz gesund und auch mit Kumeline "Zoe" klappt alles gut.

 

Demnächst wird sie noch ein bisschen die "Hunde-Schulbank" drücken  ;)  ....   

 

PerlaSPPerlaSP

PerlaSPPerlaSP

PerlaSPPerlaSP

02.01.2013

 

Perla darf bleiben  Lachend 

Gestern Abend kam der Anruf - "Mama" Sandra und ihre Familie haben die süße Maus so sehr ins Herz geschlossen, dass sie sie nie wieder hergeben möchten  :)

 

Die arme Punktemaus war die letzten Tage sehr krank, hatte sich sehr heftig erkältet und wir hatten schon alle große Sorgen um sie - doch eine liebevolle "Rund um die Uhr-Behandlung" und gaaanz viel Liebe haben die Maus wieder auf die Beine gebracht... mittlerweile geht es ihr wieder besser und auch mir der vorhandenen Hündin Zoe klappt es jetzt gut.

 

Sandra und ihr Mann haben schon viele TA-Kosten für die süße Maus "gestemmt" und haben uns und Perla damit unfassbar viel geholfen  -  unser herzlicher Dank für so viel Einsatz und Liebe an die beiden !!!  :o)

 

Nun wünschen wir ein superschönes Jahr 2013 für Perlchen und ihre Familie, dass alles jetzt gut wird und bleibt und sie viele wunderschöne gemeinsame Jahre verleben dürfen  :)  

 

Fotos werden folgen, sobald die Maus wieder auf dem Damm ist und etwas Luft zum fotografieren bleibt  ;)

27.12.2012

 

PerlaSPPerlaSP

PerlaSPPerlaSP

 

Perla und ihre ersten Tage bei ihrer neuen Familie....

 

die liebe Tupfen-Maus ist noch etwas schüchtern, brauch noch seeehr viel Liebe und Zuwendung und einfach viel Zeit.

"Mama" Sandra berichtet uns, dass die Kleine leider eine ziemliche Erkältung hat...die Klimaumstellung ist für unsere "Süd-Nasen" im Winter immer besonders heftig...doch da es auch mit der vorhandenen Hündin "Zoe" jetzt von Tag zu Tag besser klappt, Perla ist eine ganz liebe und friedliche Maus, hat sie ja jetzt alle Zeit, um anzukommen, gesund zu werden und sich langsam einzuleben...

 

Wir werden weiter berichten...

22.12.2012

 

Perla ist heute wohlbehalten in Deutschland angekommen und heute Nachmittag bei ihrer Familie "eingezogen" . 

Wir werden weiter berichten...

16.12.2012

 

Perla aus Spanien ist nun schon in unsere Pension nach Almeria gereist ...wenn das Wetter mitspielt wird sie gemeinsam mit Abby noch im Dezember nach Deutschland in ihre neue Familie reisen dürfen  :)

 

Wir werden berichten...

07.12.2012

 

Perla sitzt auf gepackten Näpfen und es wird nur noch nach einer Transportmöglichkeit für sie gesucht. Ihre Familie erwartet sie auch schon sehnsüchtig und wir hoffen bald berichten zu können, dass sie auf große Reise geht...

18.11.2012

 

Perla wurde heute von uns reserviert  Lächelnd    sie hat eine ganz liebe Pflegestelle gefunden und das auch gleich mit Option Übernahme ...  wir freuen uns sehr und hoffen nun, dass sie bald nach Deutschland reisen darf.

 

Wir werden weiter berichten...

13.11.2012

 

Perla, superliebe Braunpunkt-Maus aus Spanien sucht ein tolles Zuhause - gerne auch mit Katzen !!!

 

PerlaSPPerlaSP

 

Bericht aus der jetzigen Pflegestelle in Spanien:

 

Perla, geb. 06.01.2006, Dalmatiner, weiblich, weiss mit braunen Punkten

Perla wurde als sie ganz klein war von einer Familie in einer Zoohandlung gekauft. Sie war der Liebling des Sohnes und man kuemmerte sich gut um sie.

Nun ist der Sohn ausgezogen und studiert um Ausland, was bedeutet, keiner kümmerte sich mehr richtig um die liebe Perla. Der Mutter war das alles zu viel und sie sperrte Perla meisstens auf den Balkon oder in den Garten aus.

Dann wurde sie 2x in einer Katzenpension, in Spanien (deutsche Leitung), abgegeben, Da keine Hundepension eine unkastrierte Huendin aufnehmen wollte. Dann entschied man, dass Perla gar nicht mehr nachhause kommen sollte und gab sie in die Vermittlung.

Soviel zur Vorgeschichte von Perla.

Perla ist eine sehr liebe Hündin, die anfäglich sehr viel Angst hatte und sobald man sie nur ansah anfing zu zittern. Was schon alles zur Behandlung in ihrem letzten Zuhause sagt......

In der Katzenpension, wo sie nun zur Pflege ist, taute sie immer mehr auf, zeigt nun viel Lebensfreude und Spass am Leben. Sie ist sehr lieb mit Katzen, besonders "Kitten" liebt sie über alles und schaut immer was sie machen und will mit ihnen spielen. Mit den Grossen spielt sie auch mal Fangen, aber nie im Bösen, sondern immer weil sie gerne mit den Katzen zusammen ist.

Sie kümmerte sich sogar 3 Tage liebevoll um ein frisch geborenes Lämmchen, bis es leider verstarb.

Mit anderen Hunden ist Perla problemlos, wobei sie vor grossen Hunden erst mal etwas Angst hat, da sie wohl mal gebissen wurde. Man muss aber auch dazu sagen, dass die eigenen Hunde in der Katzenpension um einiges grösser sind als sie. Sie spielt gerne mit kleinen Hunderassen, wie Pudel, oder Pinscher. Auch mit anderen Hündinnen ist sie pflegeleicht.

Sie hört sehr gut, kommt sofort wenn man sie ruft und behält ihren Menschen immer im Auge. Ist immer noch sehr verspielt, selbstverständlich stubenrein und leinenführig.

Für einen Dalmatiner ist sie erstaunlich pflegeleicht und bellt auch so gut wie nie. Sie zeigt in der Pflegestelle, dass sie, wenn sie länger alleine ist, etwas weint.

Perla kennt Kinder, Hunde, Katzen, Lämmchen und kann gut als Zweithund mitlaufen. Sie sollte dem Wesen eines Dalmatiners entsprechend in eine aktive Familie in der man gerne Spazieren oder auch Joggen geht.

Perla wird kastriert, mit aktuellem Mittelmeer-Bluttest, geimpft, gechipt, mit EU-Reisepass versehen ins neue Zuhause ziehen.

 

PerlaSPPerlaSP

PerlaSPPerlaSP