Dalmi

10.02.2018

 

Kerze

Dalmi ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen Weinend  

 

Seine Gesundheit war leider noch viel schlechter als anfangs gedacht ...seine Nierenwerte waren mehr als schlecht und es gab nur wenig Hoffnung darauf, dass unser Bub noch eine lange schöne Zeit haben darf ...am Ende waren es nur wenige Wochen die er hier noch im warmen Körbchen bei Pflegestellen-Mama Jessi haben durfte ... 

Heute kam der Tag an dem es ihm plötzlich so schlecht ging dass es keinen anderen Weg mehr gab ...er wurde umgehend zum Tierarzt gebracht aber es gab keine andere Hilfe mehr außer ihn in Frieden und in den Armen seiner Pflegemama schmerzfrei gehen zu lassen.

 

Wir sind unendlich traurig dass ihm nicht mehr Zeit vergönnt war ...so gerne hätten wir ihm noch ein liebes Zuhause geschenkt und ein paar glückliche Jahre in seiner Familie ...doch es sollte nicht sein :(  

 

Run free du lieber Schatz ....wir sind froh dass du noch zu uns kommen durftest und wenigstens noch die kurze Zeit die dir geblieben ist in den liebevollen Armen deiner Pflegemama verbringen durftest und nicht auf hartem kalten Stein dein Ende kam  ...doch wir hätten sehr gewünscht du hättest noch bleiben dürfen !! 

Renn  nun mit den anderen über die Himmelswiesen....frei und ohne Schmerz, Leid und Krankheit ... wir behalten dich für immer im Herzen ...

 

Dalmi

27.01.2018

 

Dalmi's lange Zeit im Zwinger und auf hartem Betonboten hat Spuren hinterlassen... Seine Gelenke sind alle wund, offen und eitern und es steht gesundheitlich offensichtlich nicht so gut um ihn ...

 

Seine Pflegemama leistet tolle Arbeit und versorgt Dalmi's Wunden unermüdlich... er hat noch den einen oder anderen TA-Besuch offen und nun schauen wir erst mal, wie es um den Schatz wirklich steht ....wir werden weiter berichten....

14.01.2018

 

Dalmi ist dieses Wochenende gut angekommen, endlich haben wir es geschafft ihn herholen zu können, endlich durfte er sein Gefängnis verlassen, endlich ist er da, wir sind so glücklich...!! Lächelnd

 

Erste Bilder von seiner Pflegestelle gibt es schon und er ist mager, hat an allen Gelenken offene Stellen, die gerade abzuheilen scheinen... Kurz vor Ausreise wurde er nochmal getestet und Leishmaniose ist er nun negativ und braucht keine Medikamente mehr, jedoch wird er spezielles Nierenfutter vermutlich sein Leben lang benötigen.

 

Auch ein Zeh fehlt dem Großen, aber das behindert ihn überhaupt nicht und sollte das kleinste Problem sein...

Einen ersten Kurzsprint hat er mit den anderen Jungs schon hingelegt, mit den vorhandenen Hunden klappt es bestens bisher und jetzt ist er erstmal total fertig von der Fahrt, der neuen Umgebung und dem Glück, was er sicher noch gar nicht fassen kann...

 

Nun darf er sich erstmal im weichen und warmen Körbchen ausruhen und zu Kräften kommen und wir werden natürlich bald Näheres zu ihm berichten ...

 

Dalmi

Dalmi

01.01.2018

 

Nun geht für uns doch noch ein Weihnachtswunsch in Erfüllung, denn Dalmi hat ein Pflegekörbchen in 42929 Wermelskirchen gefunden, wo auch schon Fine und Harley ein Pflegeplätzchen gefunden haben und Starthilfe in ein liebes Zuhause bekommen haben...

Wir danken euch von Herzen Jessi, dass auch Dalmi bei euch diese Chance erhält ♥

 

Dalmi ist Leishmaniose positiv und muss spezielles nierenschonendes Futter erhalten, aber sonst ist er fit und hat keinerlei Symptome...

Alles weitere werden wir sehen, wenn er dann erstmal angekommen ist im neuen Körbchen.  Mitte Januar wird er nach Deutschland kommen und dann werden wir natürlich umgehend berichten...

 

Dalmi

Dalmi

04.11.2017

 

Von Dalmi haben wir wieder Infos und Fotos bekommen - der arme Kerl sitzt leider noch immer und wartet auf ein passendes und liebes Körbchen ...!!

 

24 Stunden an 7 Tagen die Woche im Käfig, nur 1x die Woche darf er für eine kurze Zeit raus und seinen Zwinger verlassen, den er mit vielen anderen Hunden teilt und dann genießt er die Zeit mit dem Menschen, der ihm etwas Aufmerksamkeit schenkt...

Er würde so gerne ein ganz "normales" Hundeleben führen dürfen, ein warmes, weiches Plätzchen für seine nicht mehr ganz jungen Knochen, Spaziergänge im Sonnenschein, einen Menschen der ihn liebt und ihm zeigen kann, dass das Leben noch mehr zu bieten hat, als Betonmauern und Gitterstäbe...

Dalmi hat sich mit dem Leben in der Auffangstation abgefunden und zeigt sich ruhig, sozial und lieb. Hatte er zu Anfang doch Futter verweigert, dann verteidigt, zeigt er heute davon nichts mehr, da Futter immer ausreichend zur Verfügung steht beansprucht er nichts davon...

 

Wir suchen nun DRINGEND ein Plätzchen für Dalmi, damit wir ihn noch vor dem Winter herholen können !!! Wer hat ein Pflegeplätzchen frei oder natürlich auch gern ein Zuhause für immer???

 

Dalmi

Dalmi

22.07.2017

 

...leider ist Bub Dalmi wieder auf der Suche nach einem passenden Körbchen. Zusammengenommen hat es im zukünftig gedachten Körbchen doch nicht gepasst und um allen - vor allem Dalmi selbst - viel Streß zu ersparen, suchen wir nun weiter nach einem passenden Plätzchen für ihn.

Dalmi hatte bei der Kontrolle des Mittelmeertests einen positiven Titer in Leishmaniose - er war aber bisher und ist auch aktuell ohne jede Symptome.

 

Wo findet der hübsche Bub seine passenden Menschen und ein Körbchen für immer ???

01.07.2017

 

Dalmi hat ein liebes Körchen Option Übernahme gefunden und wird nun reisefertig gemacht damit er baldmöglichst seine Näpfe packen kann  Lächelnd  ...alle Vorbereitungen laufen und wir werden berichten, sobald er angekommen ist....

06.2017

 

Dalmatinerbub DALMI  wurde uns als Notfall aus Spanien gemeldet…!!

Bisher wissen wir, dass Dalmi 7-8 Jahre alt sein soll, er ist kastriert und kommt natürlich geimft, gechipt, mit EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland, wenn wir hier ein Körbchen für ihn finde.

 

Als Dalmi in der Auffangstation ankam verweigerte Futter jeglicher Art und zeigte sich stark depressiv. Er kam in die Klinik und wurde dann stationär behandelt, denn sonst wäre er gestorben :(   Momentan teilt er seinen Zwinger mit 6 weiteren Hunden, die meisten sind Rüden und er verträgt sich super mit allen Hunden und ist auch zu allen Menschen freundlich. Da Dalmi jedoch etwas „eigen“ bei Futter und Ressourcen reagiert, suchen wir ein Zuhause ohne Kinder. Tauschgeschäfte macht er sehr gern, aber einfach etwas wegnehmen ohne etwas dafür zu bekommen fällt ihm noch sehr schwer…

 

Wer gibt Dalmi eine Chance und kann ihm ein „dalmigerechtes“ Leben bieten?  Auch eine erfahrene Pflegestelle würde uns und Dalmi weiterhelfen…!!

 

Dalmi

Dalmi

Dalmi

Dalmi

Dalmi

Dalmi