Bounty

18.10.2018

 

Bounty hat nun eine liebe Interessentin für ein Pflegekörbchen und endlich eine Chance auf ein tolles Rentnerkörbchen gefunden Küssend  ...und wie es ausschaut dürfen er und seine Mathilda zunächst gemeinsam dort einziehen da Bounty sich sehr an Mathilda orientiert.

Wir erwarten nun die Berichte der Vorkontrolle und drücken alle Daumen dass beide nun bald reisen dürfen  .....

05.10.2018

 

...ein liebes Körbchen haben wir für unseren Bounty leider noch nicht finden können ...er war ebenso wie Mathilda zu allem Unglück auch noch Filaria - positiv und wird nun behandelt ...Gott sei Dank hat er sich aber inzwischen etwas erholt und auch schon zugenommen ...es geht ihm also besser. Jetzt hoffen wir dass er auch die behandlung gut übersteht und bald gesund sein wird und ausreisen darf ....und vor allem dass er bis dahin ein liebes Körbchen gefunden hat !!

 

Es gibt aber auch sehr schöne Nachrichten Küssend  BOUNTY und auch unsere Mathilda hat nämlich liebe PATEN bekommen die uns nun jeden Monat unterstützen alle Kosten für Pension und Behandlung der beiden Mäuse zu tragen.

Die beiden Punktebuben SUNNY und LANO übernehmen "stellvertretend" für unsere lieben Paten Markus und Uwe die uns mit ihrer Firma : DIE HAUSVERWALTUNG GmbH so liebevoll unterstützen die Patenschaft für unsere beiden Notnasen und wir sagen von Herzen ganz lieben Dank für so viel Hilfe !!!

08.09.2018

 

BOUNTY - dringender NOTFALL !! ca 10 Jahre alt - ggf blind - völlig abgemagert und verwahrlost wurde er in einer Tötung auf einer spanischen Insel gefunden und uns als Notfall gemeldet ....

 

Gott sei Dank konnte er von spanischen Tierschützern umgehen in Sicherheit gebracht werden ..natürlich haben wir ihn sofort übernommen ...  jetzt ist er vor Ort in einer Auffangstation und wir beten dass er überlebt.

 

Wenn möglich wird er für eine Ausreise fertig gemacht, aber erst muss er natürlich stabil sein um geimpft werden zu können ...dann hoffen wir ihn schnellstmöglich in ein liebes Körbche holen zu können.

Bounty wird uns als sehr sehr lieb beschrieben ...ein sanfter Opi der vermutlich schlimmes erlebt hat und um Liebe und Zuneigung bettelt ...beides soll er nun für den Rest seines Lebens von Herzen erhalten...und ein warmes Körbchen, weiche Decken, einen liebevollen Platz auf der Couch bei seiner Familie die ihn begleitet und deren Sonnenschein er sein darf ...

Da wir noch nicht wissen ob sich herausstellt dass er tatsächlich blind oder wenig sehen ist, sucht er auch auf Grund seines Alters, ein eher ruhiges Zuhause ...ohne Trubel und kleine Kinder...und auch mit jemandem der ggf viel Zeit Zuhause verbringen kann denn sollte er tatsächlich blind sein ist schwer abzusehen wie bald und wie lange er allein sein kann ...in jedem Fall braucht er viel Gewohnheit und Zeit sich eingewöhnen zu können.

Sobald wir mehr Infos haben werden wir natürlich berichten ....

 

Bounty

Bounty

Bounty

Bounty

Bounty

Bounty

Bounty

Bounty