Buster

04.03.2018

 

Buster wurde vor einigen Tagen operiert - er hatte einen Tumor der aber offensichtlich nicht bösartig war, die entgültigen Ergebnisse stehen aber noch aus.

Außerdem wird nach aktuellem Stand in Spanien bleiben und dort ein liebes Körbchen bekommen ...

22.02.2018

 

BUSTER - einer von zwei Braunpunkt-Brüdern - im März werden beide ihren 9.Geburtstag feiern und wir hoffen sehr nicht im Käfig!

 

Sie saßen gemeinsam in einer spanischen Tötung - leider auch nicht zum ersten Mal wie man uns erzählt hat - und wären auf Grund von Alter und Vorerkrankung bei Bruder Keaton in jedem Fall chancenlos auf jede Rettung gewesen ...

 

Wir haben beide übernommen und rausholen lassen ...jetzt warten sie auf Pension in Spanien - wo sie natürlich sicher sind aber leider ist ein Leben hinter Gittern weder schön noch gut für die sensiblen Punkte und wir hoffen dass Buster bald den harten Betonboden mit einem weichen (Pflege)Körbchen tauschen darf und dann auch baldmöglichst ein Zuhause finden darf in dem man ihn nie wieder im Stich lässt und er für immer ankommen darf.

 

Buster wurde am 30.3.2009 geboren. Er wird uns wie folgt aus Spanien beschrieben :
Er kann leicht dominant mit dem Futter sein, ist aber nicht agresiv. Er ist sehr menschenbezogen. Von seinem Bruder mussten wir ihn aber trennen, denn er dominierte und mobbte ihn.
 
Für den bildschönen Braunpunkt-Bub würden wir uns daher eher einen Prinzenplatz wünschen in dem er seine Menschen ganz für sich haben darf. Er kommt zwar auch im Zwinger mit den anderen gut klar, aber kann sich schon durchsetzen und so wäre es für ihn sicher schöner seine restlichen Jahre als Prinz verbringen zu dürfen.
 
Buster kommt kastriert, geimpft und gechipt, mit Mittelmeertest und EU-Pass nach Deutschland.
 
Buster

Buster

Buster

Buster

Buster

Buster

Buster

Buster