Margo

13.06.2018

 

Für Margo lief alles einfach super und sie ist nun glücklich vermittelt !

Wir wünschen Margo und ihrer neuen Familie alles Liebe und Gute für die gemeinsame Zukunft...und danken Pflegemama Lisa für die wunderbare Betreuung der süßen Maus Küssend

 

Margo

Margo

Margo

13.04.2018

 

Margo hat z.Z. einige liebe Interessenten und wir werden weiter berichten ....

03.04.2018

 

MARGO - 4-jährige kleine und zierliche Dalmi-Mix-Maus sucht ihr liebevolles Zuhause für immer !!!

 

Margo

MargoMargo

 

Die kleine Schmusemaus kam ursprünglich mal aus Russland - sie wurde dort mitten im Winter halb erfroren auf der Straße gefunden und lebt nun auf einer Pflegestelle in 34369 Hofgeismar - von dort haben wir sie jetzt übernommen und suchen nun ein passendes Körbchen und liebe Menschen für sie.

 

Erster Bericht von Margos Pflegemama Lisa:

 

Margo ist im Haus sehr lieb und ruhig, schläft viel und möchte am liebsten nur kuscheln  :)  mit der im Haus wohnenden Hündin gibt es keinerlei Probleme - beim Fressen ist sie ein wenig futterneidisch wenn die andere Hündin ihr zu nah kommt aber beim Mensch gibt es keinerlei Probleme wenn man an ihren Napf geht.

 

Mit dem Alleine bleiben klappt es in der ersten Zeit noch nicht so gut, sie weint dann etwas aber macht nichts kaputt ...das wird aber langsam und stetig mit ihr geübt.

 

Freilauf im Garten kennt sie und macht ihr viel Spaß - allerdings sollte sie draußen aktuell nur an der Schleppleine laufen da sie das Rückrufen überhaupt noch nicht kennt - auch daran wird nun mit ihr gearbeitet.

Mit Pferden und anderen Hunden auch draußen hat sie keinerlei Probleme - sie möchte am liebsten zu jedem hin und spielen. Auch Katzen kennt sie anscheinend - mit den im Haushalt lebenden Katzen ist die Reaktion noch sehr unterschiedlich ...mal stehen sie Nase an Nase und beschnüfeln sich und mal läuft sie hinterher.

im Haushalt befinden sich zwei Kinder mit denen Margo keinerlei Probleme hat. Menschen liebt sie sehr.

 

An der Leine laufen kennt Margo allerdings offensichtlich noch nicht ...auch das wird nun mit ihr geübt denn aktuell zerrt die kleine Maus ziemlich.

 

Margo reagiert sehr ängstlich wenn Handbewegungen von oben kommen - dann duckt sie sich weg und klemmt das Schwänzchen ein ...wir vermuten dass die arme Maus geschlagen wurde. Daher benötigen ihre Menschen viel Geduld und Liebe um langsam Vertrauen zu ihr aufzubauen, sie an alles was sie noch nicht kennt und deshalb in unseren Augen "falsch" macht heranzuführen und nicht ungeduldig zu werden ...  Margo ist ein süßer kleiner Schatz der seine Zeit benötigt um anzukommen und lernen dass sie den Menschen auch vertrauen kann.

 

Sie kann gerne auf ihrer Pflegestelle kennen gelernt werden und freut sich schon auf lieben Besuch :)