Columbus

01.03.2018

 

Columbus ist umgezogen Lächelnd  ....wir werden weiter berichten und erste Fotos zeigen wenn er sich etwas eingelebt hat und wir erste Berichte haben ...

24.02.2018

 

Es gibt gute Nachrichten !! ....eine liebe Interessentin die schon von Begin an ein Auge auf unseren Columbus geworfen hatte, ist mit uns und Columbus/Lennys Familie im Kontakt und wird schon in den nächsten Tagen die weite Strecke auf sich nehmen und zu ihm hinfahren ...

Wir hoffen nun natürlich dass beim Kennen lernen die Chemie stimmt und es endlich ein Happy End für den süßen Bub gibt ...Daumen drücken !!! ...wir werden berichten ...

17.02.2018

 

COLUMBUS ist zum Notfall geworden !!!

 

Ein liebes Zuhause für immer .... das sind unsere Erwartungen und unser Vetrauen wenn wir nach erfolgreicher VK und Kennenlernen des Hundes in einer deutschen PS den Hund mittles Schutzvertrag in vermeindlich gute Hände abgeben ....manchmal ist es leider nicht so :(  ....weil sich nicht die Zeit genommen wird den Hund auch wirklich in der PS kennen zu lernen....weil falsche, zu hohe Erwartungen gestellt werden, weil warum auch immer .... 

Weil warum auch immer läuft es jetzt für Columbus, der jetzt Lenny heißt, .... denn seine Familie hat sich leider sehr schnell entschlossen dass es doch nicht passt und er wieder weg muss.

Ein sofortiges Angebot unsererseits ihn umgehend zurück zu nehmen wurde leider ausgeschlagen, jetzt hoffen wir zutiefst schnell einen geeigneten Platz für ihn zu finden bevor er zum Wanderpokal wird ...was für ein schrecklicher Weg für den armen Bub dem wir einfach nur wünschen dass er endlich mal zur Ruhe kommen darf und ein sicheres und liebes Körbchen findet!!

 

Bericht der Familie:
"Das ist Lenny.Lenny ist ein 3 jahre alter,kastrierter Dalmatinerrüde.
Ursprünglich kommt er aus Spanien.Er ist entwurmt,geimpft,gechipt und komplett gesund.Da er in Spanien nicht viel zu Fressen hatte,war er am Anfang sehr dünn,aber mittlerweile hat er sein Normalgewicht erreicht.Lenny ist gut erzogen,kann alle Grundkommandos wie Sitz,Platz,gib Pfötchen etc.An der Leine läuft er super und alleine bleiben kann er auch.Mit anderen Artgenossen kommt er ebenso gut zurecht wie auch mit Kindern.Er ist ein ganz Lieber und sehr kuschelbedürftig.Das Einzige,was er hat ist Futterneid und verteidigt alles,was er im Maul hat durch seine Zeit in Spanien,was er aber nicht böse meint.Daher nicht in eine Familie mit Kleinkindern abzugeben.Erst so ab 10 Jahren.

 

03.02.2018

 

Das Kennenlernen am Wochenende hat viele Herzen höher schlagen lassen und Columbus ist vermittelt !

Columbus neue Familie war gekommen um ihn abzuholen, wenn alles passen sollte und es passte... Viele Kilometer war seine neue Familie gefahren um Columbus kennenzulernen und sie sind nun überglücklich ihn bei sich zu haben.

Ein großes Dankeschön an die liebe Pflegestelle, die Columbus schon sehr gut auf sein neues Leben vorbereitet hat!

 

Neue Bilder folgen natürlich noch....

14.01.2018


Columbus hat jetzt neue liebe Interessenten und bekommt bald Besuch  Küssend

 

Columbus

Columbus

Columbus

Columbus

 

Leider kann Columbus in seiner ursprünglichen PS nicht für immer bleiben - die kleine Hündin die bereits im Haushalt lebt kommt mit der neuen Situation nicht zurecht, ist gestresst und hat leider auch Angst vor Columbus, wobei der sich große Mühe gibt der Kleinen zu gefallen...

Zum Leidwesen seiner Pflegeeltern, denn die hatten Columbus sofort in ihr Herz geschlossen und sind traurig darüber, dass es nicht geklappt hat einen zweiten Hund aufzunehmen... Wir haben uns daher alle zusammen zum Wohle der Hunde entschieden Columbus wieder in die Vermittlung zu nehmen !

 

Bericht aus seiner Pflegefamilie: "Er soll auf jeden Fall zu Menschen, die ihn ganz viel knuddeln und am Bauch streicheln. Das hat er am liebsten! Wie er mit Katzen ist, das können wir nicht sagen, aber mit Hunden kommt er prima aus. Einen Jagdtrieb konnten wir nicht feststellen. Die Enten bei uns im Park interessieren ihn überhaupt nicht. Er geht gerne spazieren, ist aber auch froh, wenn er wieder daheim ist. Wir vermuten, dass er in Spanien nicht sehr viel Auslauf hatte, weil er wenig Muskeln hat und schon nach kurzen Bergaufstücken sehr aus der Puste ist. Er spielt gerne und freundlich mit anderen Hunden, ist aber ein wenig ungeschickt mit kleineren. Er lässt sich von anderen Hunden überhaupt nicht provoziern, auch nicht, wenn er angebellt wird. Er bellt selbst sehr wenig und wenn dann recht leise. Er kennt die wichtigsten Komandos, allerdings bisher nur auf spanisch.

An der Leine geht Columbus ganz ausgezeichnet. Besser als unser eigener Hund. Er zieht kaum und wenn dann lässt er sich leicht wieder in die richtige Richtung lenken. Essen und vertragen tut er alles, was er bisher bekommen hat.

Treppen machen ihm keine Probleme. Er lernt schnell, testet aber schon mal seine Grenzen aus. Einem kleinen Kind würde er sicher nichts tun, da er total gutmütig ist. Er ist aber so ungeschickt, dass er ein kleines Kind bestimmt schon mal umrennen würde.

Von lauten Geräuschen und Musik lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen. Deshalb würden wir sagen, dass eine Familie mit Kindern im Grundschulalter evtl schon in Frage kommen könnten. Wie es mit alleine lassen ist, können wir nicht genau sagen, da wir ihn bisher immer nur ganz kurz (zum Einkaufen) alleine gelassen haben. Da war er aber nie sehr gestresst davon. In der Wohnung ist er allgemein sehr ruhig, will aber überall dabei sein."

 

Erster Bericht aus seinem Pflegestellenkörbchen direkt nach Ankunft war :

"Columbus ist ein ganz ein lieber und sehr verschmust. Er will eigentlich die ganze Zeit bekuschelt werden. Er ist stubenrein, geht ganz brav an der Leine und ist freundlich zu allen Zwei- und Vierbeinern. Er wirkt gesund, nur ein bisschen abgemagert, aber das kriegen wir schon hin. Bis jetzt läuft alles gut mit ihm, nur unsere kleine Fanny ist noch nicht so ganz begeistert. Die ist noch total gestresst, obwohl Columbus sich auch mit ihr total viel Mühe gibt. Wir versuchen auch ihr nicht das Gefühl zu geben, dass sie zurückgestuft wurde. Mal sehen, wie sich das in den nächsten Tagen entwickelt, weil das ja für uns das wichtigste Kriterium ist, ob wir ihn dann auch für immer behalten können. Unser Herz hat er auf jeden Fall schon einmal erobert..."

01.01.2018

 

Columbus hat seit Anfang Dezember liebe Interessenten und da die Vorkontrolle positiv war und er nun reisefertig ist, darf er schon in den nächsten Tagen seine Näpfe packen und wird am kommenden Wochenende in Deutschland ankommen Lächelnd

 

...wir werden natürlich berichten sobald er angekommen ist....

 

Columbus

Columbus

Columbus

Columbus

15.11.2017

 

COLUMBUS - wir bekamen ihn von einer befreundeten spanischen Tierschützerin als Notfall ...er saß in einer Tötung im Süden von Spanien und sollte bald sterben  ...dabei ist der süße Bub gerade erst 3 Jahre alt geworden  :'( ...

 

Wir konnten ihn Gott sei Dank sofort rausholen lassen und er wartet nun in Spanien auf "unsere Pension" auf eine liebe Familie und ein schönes Zuhause !!

 

Columbus wurde am 17.11.2014 geboren. Er ist laut Asussage aus Spanien ein sehr freundlicher und lieber Hund. Er ist sehr menschenbezogen und sucht seine täglichen Streicheleinheiten. 
Auch mit anderen Hunden scheint er keinerlei Probleme zu haben ...zu Katzen haben wir leider keine Erfahrungswerte.
 
Wer verliebt sich in den hübschen Bub und schenkt ihm noch vor Weihnachten und bevor der Winter auch in Spanien einkehrt ein liebes uns warmes Plätzchen ?!
 
Columbus

Columbus

Columbus

Columbus

Columbus

Columbus