Dani

19.08.2017

 

Von unserem Dani haben wir leider nicht so schöne Nachrichten erhalten ... wie es manchmal bei Hunden mit völlig unbekannter Herkunft aus Tötungen oder ähnlichem sein kann, stellt sich bei Dani nun langsam heraus, dass er vermutlich eine schlimme Vergangenheit gehabt haben muss ...mehrere eingehende Untersuchungen haben ergeben dass er vermutlich misshandelt worden ist - und entsprechend zeigt sich nun nach und nach, dass der arme Bub völlig traumatisiert ist  :(

Oft zeigen diese Hunde erst wenn sie im Körbchen angekommen ist, was wirklich mit ihrer Seele passiert ist und wenn sie keine offensichtlichen Verletzung haben die man nicht übersehen kann, stellt sich manch Schlimmes erst langsam heraus.

In Danis Fall waren es zunächst nur Kleinigkeiten die niemandem aufgefallen sind ...doch sein Verhalten wurde schwieriger - auch in der Familie in der er nun ist und sehr viel Erfahrung mit Pflegehunden vorhanden ist, so dass man nun Tierarzt und Trainer hinzugezogen hat, die gemeinsam Schlimmes ans Licht gebracht haben.

Es kann einem nur das Herz bluten wenn man manche Dinge auch nur erahnen kann ...  Dani muss furchtbares mitgemacht haben.

 

Die gute Nachricht ist dass man ihn dort in seiner Pflegefamilie nicht aufgibt und bereit ist weiter mit ihm zu arbeiten obwohl es für alle nicht einfach ist. Wir hoffen von ganzem Herzen dass eine fachlich gute Arbeit und viel Zeit und Geduld Dani zeigen können dass es auch gute Menschen gibt und er nichts mehr zu befürchten braucht ... dass er nun eine Familie hat die ihm ins Leben zurück helfen möchte und vielleicht auch dann sein Zuhause werden kann ... wir drücken alle Daumen und sagen DANKE für den tollen Einsatz seiner Pflegefamilie !!

 

Natürlich berichten wir weiter ....

01.07.2017

 

Dani hat sich nach kurzer Zeit so toll entwickelt, dass er aus der Familie nicht mehr wegzudenken ist...

Leider klappte es mit der Katze in der PS nicht so gut, aber umso besser mit der Katze der Mutter von Pflegepapa Alex und auch den 2 weiteren vorhandenen Hunden, so dass er nun dort einziehen wird Lächelnd

 

Wir freuen uns riesig für den aufgeweckten und lustigen Dani, der nun nicht noch einmal sein Zuhause wechseln muss, denn dort ist er bereits "Hausgast", fühlt sich dalmiwohl und so soll es bleiben...

 

Jetzt werden nur noch die Formalitäten erledigt und dann hat Dani bald sein eigenes Für-Immer-Zuhause...

24.05.2017

 

Es gibt neue Bilder und ein kleines Update zu Dani, der noch seine Menschen für immer sucht..!!!

 

Bericht aus der Pflegestelle: „Nach knapp einer Woche mit Dani hier ein Update. Er ist verspielt, neugierig und abenteuerlustig. Er macht sehr gerne Sport und würde sich riesig über einen anderen Hundefreund freuen. Er ist gern in der Natur und versteht sich mit so gut wie jedem. Bellen kann er zwar aber er tut es nur sehr selten. Er ist nachts ruhig, ist Stubenrein und sehr menschenbezogen. Katzen sind weiterhin schwierig aber es ist besser geworden von seiner Seite aus, er ist aber ab und zu noch etwas ungestüm…“

 

Wer schenkt dem lebenslustigen Punktebub ein liebevolles Zuhause für immer - er kann jederzeit gerne in seiner Pflegestelle in 68167 Mannheim kennengelernt werden.

 

Dani

Dani

Dani

25.04.2017

 

Dani ist am letzten Wochenende gut in seinem Pflegekörbchen in 68167 Mannheim angekommen Lächelnd

 

Dani

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Er hat sich recht schnell eingelebt in seiner neuen Pflegefamilie und geht nun auf Körbchensuche, denn ein liebevolles und passendes Zuhause für immer steht nun auf seiner Wunschliste ganz oben !! ;)


Einen erster Bericht zu Dani :


Er ist sehr brav und anhänglich und will so gut wie den ganzen Tag bespaßt werden und fordert momentan viel Aufmerksamkeit.

Dani ist 62cm bis zur Schulter, 25 kg und versteht sich mittlerweile mit den anderen Hunden. Auch Pferde machen ihm nichts mehr aus. Er ist neugierig und will jedem gefallen.

Er braucht aber noch viel Training. Mittlerweile hört er auf seinen Namen aber arg viel mehr auch nicht - das kleine Hunde 1&1 möchte er noch lernen  ;) 

Er bellt nie! (Vllt kann er es nicht?) Er zerbeißt auch nichts. Er freut sich riesig über Kontakte und braucht viel Auslauf.
In Danis Pflegekörbchen wohnt eine Stubenkatze mit der das Verhältnis beidseitig nicht so gut ist - daher vielleicht besser ein Zuhause ohne Katzen oder mit Freigänger/hundegewohnter Katze.

Ein vorhanderner Kumpel oder eine liebe Hundefreundin dürften kein Problem sein und schön wäre evtl ein Garten oder viel Freiraum ums Haus....er hat mega viel Power und möchte sich austoben ;)

 

Dani

Dani

 

Für DANI würden wir uns eine aktive Familie wünschen, die Lust und Zeit hat Dani entsprechend zu fordern und zu fördern und Spaß an einem echten Punktebub hat :)

Katzen toleriert er, wenn sie ihm aber zu nahe kommen und er sich bedroht fühlt schnappt er ab, aber eine hundeerfahrene Katze mit Rückzugsmöglichkeit wäre sicher mit Zeit und Geduld machbar zu gewöhnen.


Kinder sollten bereits im Schulalter sein.

Dani kann gerne nach Absprache auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden!!

05.04.2017

 

Manchmal geht es ganz schnell, dass sich jemand auf der Stelle in einen Hund verliebt - so auch hatte Dani das Glück, dass zwischen einigen Anfragen die uns erreichten sich genau "dieser" Mensch befand...

...und nun ist es amtlich - Dani wird reisen! Die Vorkontrolle war positiv und er wird jetzt noch kastriert und alles für die Ausreise fertig gemacht...

Wir freuen uns riesig, dass es für Dani so schnell geklappt hat und werden wieder berichten, wenn der hübsche Bub in Deutschland angekommen ist...

29.03.2017

 

Dani - kaum 2 Jahre alt gab man den lieben Bub einfach in einer spanischen Tötung ab ...vermutlich war er kein süßer Welpe mehr und man hatte einfach keine Lust/Zeit mehr für ihn ....  :(

 

Gott sei dank wurde er von Tierschützern gesehen und erreichten uns die Hilferufe für ihn und wir konnten ihn zusammen mit spanischen Tierschützern vor Ort in Sicherheit bringen ...raus aus der Tötung !!  doch noch ist nur die Hälfte für seine Rettung getan ...er lebt - aber momentan hinter Gittern...was er nun dringend braucht ist ein schönes Zuhause oder ein liebes Pflegekörbchen ...menschen die ihm sein Herz schenken und ihm in ein glückliches Leben helfen ...

 

Dani ist im Dez. 2014 geboren und er ist ein überaus freundlicher und lieber Hund.

In der Pension beschreibt man ihn uns als Freund von allen. Wer hilft unserem Punkte-Schatz in ein glückliches neues Leben ...??!!

 

Dani

Dani

Dani

Dani

Dani

Dani

Dani